Entwicklungshilfe für Lernmodul

WIR brauchen EUCH! Das HDS sucht Solo-Selbstständige, die gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen. Zur gemeinsamen Entwicklung eines Lernmoduls laden wir euch am 27. März 2024 digital ins HDS ein.

Unser FreiRaum auch für euch

Das Projekt Safespace aus Leipzig nutzt den FreiRaum im HDS Leipzig regelmäßig. Erfahrt mehr über dieses Projekt und unser Angebot

Teilnehmer*innen für Fokusgruppen gesucht

Unter dem Leitmotiv „Gute Arbeit für Solo-Selbstständige“ will das HDS Solo-Selbstständige und ihren Vertreter*innen zusammenbringen und an politischen Lösungen arbeiten. Das geht aber nicht ohne eure Hilfe.

Was bedeutet 'Gute Arbeit' für dich?

Ein Statusbericht über den Beginn einer längeren und genauen Befragung von Solo-Selbstständigen und Interessenvertretungen. 

Startseite » Angebote » Ombudsstelle

Ombudsstelle

Die Ombudsstelle am HDS ist ein Angebot zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Solo-Selbstständigen und ihren Auftraggeber*innen.

Unser Angebot

  • Absicht und Ziel der Ombudsstelle ist es, Solo-Selbstständige und Auftraggeber*innen in schwierigen Gesprächen und Konflikten zu unterstützen.
  • Die Ombudsstelle ist unparteiisch und gewährt beiden Seiten gleichermaßen Gehör. Lösungsansätze werden nur gemeinsam erarbeitet.
  • Die Ombudsstelle ist erreichbar über das Kontaktformular. Die Angaben im Formular ermöglichen eine erste Einordnung des Konflikts. Unsere Rückmeldung erfolgt zeitnah.

Ansprechpartner

Der Ombudsmann im HDS ist Rechtsanwalt Dr. Sascha Weigel. Er ist lizensierter Mediator und Konfliktberater. Er leitet das Institut für Konflikt- und Verhandlungsmanagement INKOVEMA.

 

Dr. Sascha Weigel

Dr. Sascha Weigel

Information

  • Die Beratungs- und Schlichtungsleistung der Ombudsstelle des HDS wird als De-minimis Beihilfe gewährt. Im persönlichen Gespräch erklären wir gern mehr zu den Voraussetzungen und Anforderungen.

Kontakt zur Ombudsstelle

  • Die Beratungs- und Schlichtungsleistung der Ombudsstelle des HDS wird als De-minimis Beihilfe gewährt. Im persönlichen Gespräch erklären wir gern mehr zu den Voraussetzungen und Anforderungen.

Weitere Informationen sowie ein Weiterbildungsangebot zum Thema Konfliktklärung sind in unserem Wissenspool zu finden.