Eure Interessen zählen – Wie Solo-Selbstständige politisch Gehör finden

Einladung zur Veranstaltung am 20. Juni in Hamburg. Im Nachgang der Europawahl möchte das HDS Hamburg mit Solo-Selbstständigen und deren Initiativen darüber ins Gespräch kommen, wie Gesetzgebungsprozesse konkret funktionieren.

Einladung zur AustauschBar zum CoSoliLab

Am 3. Juli möchten wir uns im HDS NRW mit euch über das CoSoliLab austauschen, das in diesem Jahr in Köln eröffnet wird. Wir stellen den aktuellen Stand der Planung vor und freuen uns auf eure Perspektiven!

Sascha Weigel, was macht denn eine Ombudsstelle?

Wir haben den Ansprechtpartner für die Ombudsstelle des HDS Dr. Sascha Weigel zu einer Infosession besucht. Das ganze Interview gibt es jetzt als Video!
Startseite » Blog » Aktuelles » Passt Familienplanung in eine Selbstständigkeit?

Passt Familienplanung in eine Selbstständigkeit?

von Haus der Selbstständigen,
veröffentlicht am 10. Mai 2023
10. Mai 2023 |
von Haus der Selbstständigen |

In Kooperation mit Kreatives Sachsen e. V. laden wir zum 1. Termin einer Veranstaltungsreihe zum Themenfeld „Solo-Selbständigkeit und Kind” …


Die kleine Runde im HDS Ende 2022 zum Austausch und zur Vernetzung von Eltern und werdenden Eltern war erst der Anfang.
Kreatives Sachsen e. V. vertieft die Themen rund um die Familie und Selbstständigkeit und gemeinsam laden wir euch in den HDS Freiraum. Diskutiert werden Fragen wie: Wie passt ein Kind in mein selbstständig-tätiges Leben? Wie bekomme ich das alles unter einen Hut? Was muss ich im Vorfeld beachten und planen? Wir sprechen über Flexibilität, Netzwerke, Zeitmanagement und Finanzen.

Kindertag – 1. Juni 2023, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Haus der Selbstständigen, Jacobstr. 5, 04105 Leipzig

Folgt der untenstehenden Anmeldung!

Dieser Podiumsdiskussion folgen drei weitere Veranstaltungen bis Dezember 2023. Thematisch bauen diese aufeinander auf und gehen auf die verschiedenen Phasen und  Lebenssituationen der Solo-Selbstständigkeit mit Kind ein: von der Familienplanung über die Elternzeit bis hin zum Schulabschluss der Sprösslinge.

Wir diskutieren über nötige und erforderliche Rahmenbedingungen für eine verbesserte Vereinbarung von Elternschaft und Solo-Selbständigkeit durch alle Branchen hindurch.

Diese Dialogprozesse dienen dazu, die Bedarfe und Lebensrealitäten selbstständig tätiger Personen in Sachsen zu erfassen und dabei zugleich gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.


0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert